WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Wirecard

Wirecard ist ein deutsches Finanzdienstleistungsunternehmen.

Mehr anzeigen

Zahlungsdienstleister EY sieht sich als Wirecard-Opfer

Premium Exklusiv
Im Streit mit einem ehemaligen Wirecard-Aktion?r weist die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft alle Vorwürfe zurück. EY sei selbst ein Opfer und die Schuld an den Verlusten des Aktion?rs trügen eindeutig andere.
von Georg Buschmann

Untersuchungsausschuss Die Wirecard-Aufkl?rung beginnt mit Karl-Theodor zu Guttenberg

Die politische Aufarbeitung des gr??ten deutschen Bilanzskandals beginnt. Für einige Spitzenpolitiker k?nnte es sehr unangenehm werden. Zum Beispiel für den gefallenen CSU-Star, der eher nicht ins Rampenlicht m?chte.
von Benedikt Becker

Anfrage der Grünen Münchner Staatsanw?lte wurden bei Wirecard kaum selbst aktiv

Wiederholt hat der Zahlungsdienstleister die Ermittler beruhigt: Von 20 Ermittlungs- und Prüfverfahren hat die Beh?rde nur eines ?von Amts wegen“ geführt.

Scholz' Aktionsplan Was die Bundesregierung nach dem Fall Wirecard ?ndern will

?Wirecard ist das Ergebnis kriminellen Handelns“, sagt Finanzminister Olaf Scholz. Damit sich das nicht wiederholt, will er mehre Ma?nahmen als Gesetze dem Kabinett und dem Bundestag vorlegen. Ein überblick.

Nach Betrugsvorwürfen Grenke-Aktie legt nach Best?tigungen über Bankguthaben um bis zu 23 Prozent zu

Ein Shortseller hatte der Leasingfirma unter anderem vorgeworfen, den Bargeld-Bestand falsch auszuweisen. KPMG liegen nun Best?tigungen für mehr als 98 Prozent der Guthaben vor.

Shortseller Carson Block ?Die BaFin ist inkompetent und rachsüchtig“

Carson Block, der Kopf von Muddy Waters, über die jüngsten Angriffe auf Nikola und Grenke, das schwierige Verh?ltnis zur deutschen Finanzaufsicht und seine beste Kampagne.
Interview von Saskia Littmann

Deutsche B?rse für Vergr??erung Ist der Dax 30 bald Geschichte?

Die Deutsche B?rse reagiert auf den Wirecard-Skandal: Sie schl?gt eine Vergr??erung des Dax von 30 auf 40 Unternehmen vor und plant strengere Auflagen für die Mitgliedschaft im deutschen Leitindex.

Leitindex Deutsche B?rse schl?gt Vergr??erung des Dax vor

Vorstandschef Theodor Weimer spricht sich für eine Erweiterung des Dax von 30 auf 40 Unternehmen aus. Damit reagiert die B?rse auch auf den Wirecard-Skandal.

Geldw?sche Wie ernst meint es Berlin mit dem Kampf gegen Kriminelle?

Premium
Deutschland fordert eine europ?ische Beh?rde gegen Geldw?sche, torpediert jedoch eine Untersuchung des Europarats zu dunklen Finanzflüssen in der Bundesrepublik.
von Silke Wettach

Hedgefonds Die Ambivalenz der Shortseller

Shortseller, die von fallenden Kursen profitieren, sind umstritten: kriminelle Manipulatoren oder Garanten von Transparenz und Preiseffizienz? Welche Regeln für sie gelten, was Anleger für ihre Strategie wissen sollten.
Gastbeitrag von Bernd Geier und Thorsten Sellhorn
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 09.10.2020

Die giftige Geldflut

Politiker, ?konomen und Notenbanker ignorieren alle Warnungen und pumpen Billionen ins System. Doch was kurzfristig hilft, beerdigt langfristig unsere Wirtschaftsordnung.

Folgen Sie uns
 
汤姆叔叔影院