WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Coronavirus

Das Coronavirus SARS-CoV-2 führt zur Lungenkrankheit Covid-19, die sich in der ganzen Welt ausbreitet – ausgehend von der chinesischen Stadt Wuhan. Weltweit gibt es Millionen Infizierte, mehr als eine Million Menschen sind gestorben. Das Coronavirus SARS-CoV-2 breitet sich auch in Europa und Deutschland aus. Lesen Sie hier die neuesten Nachrichten zum Coronavirus.

Mehr anzeigen

Aussichten in Deutschland durchwachsen ?Durch die Coronakrise droht die Gefahr, eine ganze Start-up-Generation zu verlieren“

In den vergangenen Jahren haben Firmengründungen in Deutschland dank der guten Konjunktur floriert. Nun ist der Boom vorerst gestoppt. Aber die Coronakrise berge nicht nur Risiken, meinen Experten.

Von der Partyhauptstadt zum Coronahotspot ?Wir wollen Berlin nicht l?cherlich machen“

Wegen der hohen Zahl an Coronainfektionen in Berlin, gilt in der Hauptstadt ab Mitternacht eine Sperrstunde. Um Touristen wird weniger geworben. Burkhard Kieker, Chef der Tourismusagentur VisitBerlin, über die Folgen.
Interview von Pauline Faust

Flugzeughersteller Hunderte offene Bestellungen – und kein einziger Jet wird gebraucht

Bei Airbus reihen sich wieder weit mehr als hundert Maschinen aneinander, die von Airlines einfach nicht abgenommen werden. Beim Erzrivalen Boeing sind es sogar deutlich mehr. Wie dramatisch die Lage wirklich ist.
von Rüdiger Kiani-Kre?

Regelwirrwarr dank Corona Diese drei Punkte sind jetzt für Dienstreisen in Deutschland wichtig

Tourismus-Reisende aus innerdeutschen Hotspots dürfen nur mit negativem Corona-Test in Hotels übernachten. Dienstreisende sind davon ausgenommen. Aber auch für sie lohnt ein genauer Blick auf die Beschr?nkungen.
von Hannah Krolle

Halbleiter-Hersteller Diese Chip-Aktien lohnen sich jetzt

Premium
Mega-Trends wie Künstliche Intelligenz und E-Autos beflügeln Halbleiter-Hersteller – auch an der B?rse. Welche Perspektiven die Branchenaktien bieten.
von Andreas Menn, Georg Buschmann und Anton Riedl

Coronahilfen der KfW Nicht mal die H?lfte der Hilfskredite abgerufen

Premium Exklusiv
Viele, vor allem gr??ere deutsche Unternehmen verzichten auf die Hilfskredite der KfW. Was vor allem daran liegt, dass sie besser durch die Coronakrise kommen, als gedacht.
von Lukas Zdrzalek

Bundeskanzleramtschef Helge Braun ?Jeder, der im Homeoffice arbeiten kann, sollte es tun“

Premium
Kanzleramtschef Helge Braun warnt vor den Folgen der wachsenden Coronainfektionszahlen. Die Lage dürfe nicht unbeherrschbar werden. Deutschland müsse wettbewerbsf?higer aus der Krise kommen. Was tut das Kanzleramt dafür?
Interview von Sonja álvarez und Max Haerder

Coronavirus Neuinfektionen in Deutschland steigen sprunghaft auf über 4000

Die Zahl der Corona-F?lle in Deutschland steigt wieder deutlich schneller. Erst am Mittwoch war ein neuer H?chstwert der gemeldeten Neuinfektionen seit April erreicht worden. Diese Marke wurde abermals weit übertroffen.

Gro?spender wenden sich ab Jetzt wettet sogar die Wall Street gegen Trump

Premium
Die Folgen seiner Virusinfektion sind nicht Donald Trumps einziges Problem: Die Gro?spender der Finanzindustrie wenden sich ab. Sie platzieren eine doppelte Wette.
von Julian Hei?ler

Digitalisierung Digitale Aufkl?rung: B?rs Bundeszentrale ist zu kurz gedacht

Dorothee B?r will eine Bundeszentrale für digitale Aufkl?rung starten – doch das ist zu kurz gedacht. Vielmehr braucht es eine Zentrale, die medien- und digitalp?dagogische Kompetenzen bringt.
Gastbeitrag von Margit Stumpp
Seite 1 von 7
Seite 1 von 7
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 09.10.2020

Die giftige Geldflut

Politiker, ?konomen und Notenbanker ignorieren alle Warnungen und pumpen Billionen ins System. Doch was kurzfristig hilft, beerdigt langfristig unsere Wirtschaftsordnung.

Folgen Sie uns
 
汤姆叔叔影院