WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Der ganz gro?e Coup Michael Mronz: Olympia-Mann, M?zen, Strippenzieher

Premium
Nach dem Tod von Guido Westerwelle hat sich Michael Mronz neu erfunden: als Entwicklungshelfer und Gründer des Start-ups Storymachine. Jetzt will er Olympia ins Ruhrgebiet holen. über einen, der viel will. Zu viel?
von Volker ter Haseborg

Reinhold Würth ?Der jungen Generation fehlt der Antrieb“

Premium
In der Buchreihe ?Mein Leben, meine Firma, meine Strategie“ erz?hlen Unternehmer, was sie antreibt. Den Anfang macht Reinhold Würth – und spricht über Fehler, den Wert von Krawatten und die M?ngel m?glicher Nachfolger.
Interview von Kristin Rau und Martin Seiwert

Homeoffice Richtig führen aus der Ferne

Auch für Manager ist das Homeoffice Neuland. Worauf sie achten sollten, um ihr Team auch aus der Distanz zu motivieren – und die erwarteten Ergebnisse zu liefern.
von Saskia Eversloh

übergeswapt Banken in der Coronakrise: H?ndewaschen für Anf?nger

Ausgerechnet die Banken, die in der Finanzkrise 2008 gerne unter staatliche Rettungsschirme geschlüpft sind, verweigern vielen Unternehmern nun die dringend notwendige Solidarit?t.
Kolumne von Verena Ritter-D?ring

Psychologie Gelungenes Homeoffice ist auch eine Typfrage

Arbeiten von zu Hause aus – das bedeutet in vielen F?llen auch: allein mit sich sein, sich selbst organisieren und keinerlei Kontrolle. Wie?gut das gelingt, ist eine Typfrage.
von Nora Schareika

Der kleine Unterschied Warum eine Karriere in den USA für Deutsche so schwierig ist

Premium
Mehrere deutsche Manager sind kürzlich bei US-Konzernen gro? rausgekommen. Doch die kulturellen Unterschiede zwischen den Managementkulturen sind gr??er als viele denken. Wie die Karriere in Amerika gelingt.
von Konrad Fischer, Julian Hei?ler und Nora Schareika

Infografik Sparprogramme: Vorst?nde verzichten nur beim Grundgehalt

Welche Konzernchefs in der Coronakrise ihr Gehalt kürzen – und warum sie das kaum schmerzlich treffen wird.
von Sebastian Kirsch

Z?hes Euro-Finanzministertreffen ?Das liegt nicht am Video, sondern an schlechter Vorbereitung“

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch tagten die Finanzminister der Eurozone 16 Stunden lang, ohne Durchbruch. Verhandlungsexperte Matthias Schranner über ergebnisorientierte Gespr?che in Zeiten von Corona.
Interview von Silke Wettach

Ungewissheit Planen, wenn nichts planbar ist

Für geordnetes Wirtschaften sind die Zeiten zu unsicher. Strategieprofessoren erkl?ren, wie Manager jetzt Lieferketten stabilisieren, Mitarbeiter beruhigen und wichtige Entscheidungen für eine ungewisse Zukunft treffen.
von Jan Guldner

Homeoffice wegen Corona To-do-Liste gegen die Unsicherheit

Exklusiv
Wie ist die Stimmung unter Arbeitnehmern, die die Pandemie ins Homeoffice zwingt? Eine Umfrage zeigt, wie wichtig fürsorgliche Führung in diesen Zeiten ist. Und überrascht mit den Dingen, die besonders nerven.
von Nora Schareika

Neu im Homeoffice? ?Jetzt ist nicht die Zeit für Selbstoptimierung“

Viele Menschen arbeiten wegen des Coronavirus von zu Hause, h?ufig mit der ganzen Familie im Rücken. Unter diesen Umst?nden sollte jeder gütig mit sich selbst sein, sagt Christoph Magnussen und r?t Chefs zum Loslassen.
Interview von Nora Schareika
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 19 vom 30.04.2020

Die Hybrid-Lüge

Autos mit Verbrennungs- plus Elektroantrieb sind nur auf dem Papier klimaschonend. Jetzt sollen sie per Coronakaufpr?mie in den Markt gedrückt werden – mit fatalen Folgen.

Folgen Sie uns
 
汤姆叔叔影院